See nah, Wald nah - wunderbar!

 

Ihr Mecklenburger Ferienhaus "Haus Hannes" befindet sich am Ende einer kurzen einspurigen Sackgasse, welche ausschließlich von Anliegern befahren werden darf.

Diese Sackgasse führt in den Müritz-Nationalpark und bietet Ihren Kindern Sicherheit vor dem Strassenverkehr.

 

 

Durch die Ortsrandlage genießen Sie die himmlische Ruhe, die lediglich von den Vogelkonzerten und dem fast täglichen Klopfen des Buntspechtes unterbrochen wird. 

 

In nicht mal einer Minute im Wald und in weiteren zehn Minuten durch den Wald an einer herrlichen Badestelle - so tanken Sie neue Energie.

 

Als Nachbarn haben Sie zwei weitere Ferienhäuser und zwei Einfamilienhäuser.

Ihr Ferienort Zwenzow mit seinen vier Seen

Ihr Mecklenburger Ferienhaus "Haus Hannes" befindet sich im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte. Ihr Ferienort heißt Zwenzow. Es ist ein 100-Seelen-Dorf und gehört zur Gemeinde Userin. Zwenzow wird von vier Seen eingerahmt:

 

  • Rohrsee
    ein kleiner See, den Sie in etwa zwei Minuten zu Fuß von Ihrem Ferienhaus aus erreichen
    er liegt sehr idyllisch im Wald, jedoch hat er keine Badestelle
    hier ist das Angeln erlaubt; eine Angelkarte erhalten Sie in Ihrem Ferienort Zwenzow
  • Krummer See
    unser Favorit; zu ihm gehen Sie etwa zehn Minuten
    er liegt sehr idyllisch im Wald und hat eine große feinsandige Badestelle; das Wasser ist glasklar und das Ufer fällt sehr flach ab, so dass der Krummer See ideal für Kleinkinder ist; sogar für Krabbelkinder ist er nicht gefährlich
    auf dem See darf kein Boot fahren (auch kein Ruderboot), da er in der Kernzone des Nationalparks liegt
    die Liegewiese ist nicht so schön (Waldrand), aber es gibt von hier aus spektakuläre Sonnenuntergänge zu beobachten 
    ein Spaziergang um den Krummer See ist sehr empfehlenswert (etwa zwei Stunden) 
  • Großer Labussee
    riesiger See mit Zugang zur Oberen Havel-Wasserstrasse
    befindet sich im Ort Zwenzow, etwa zehn Minuten zu Fuß von Ihrem Ferienhaus aus
    sehr gute Badestelle mit Riesenrutsche, Steg, Umkleidemöglichkeit, Toiletten
    sehr gutes Angelgewässer (Hecht, Zander, Aal, Karpfen)
  • Useriner See
    riesiger See - wird von der Havel durchflossen, gehört zur Oberen Havel-Wasserstrasse
    etwa 20 Minuten zu Fuss von Ihrem Ferienhaus
    hat FKK-Badestelle

Zu den reizvollen Kleinstädten Mirow und Wesenberg benötigen Sie etwa zehn Minuten mit dem Auto. In die wundervolle Residenz- und Theaterstadt Neustrelitz sind es 11 Kilometer.
Nach Rostock, Berlin und Usedom fahren Sie jeweils etwa anderthalb Stunden. 

Ihre Urlaubsadresse lautet:
Zwenzow 19c

17237 Userin

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

GPS-Koordinaten:
N53° 19,351'

O12° 56,826'

In Ihrem Ferienort Zwenzow befindet sich auf der gegenüberliegenden Ortsseite ein kleiner Campingplatz. Zu diesem Campingplatz gehört ein Kiosk. Hier können Sie die wichtigsten Lebensmittel (keine Discountpreise), Zeitungen usw. erwerben und täglich frische Brötchen für den nächsten Tag bestellen.
Im Nachbarort Userin (ca. 3km) gibt es einen kleinen "Tante-Emma-Laden" u.a. mit einer Fleischtheke.
In Mirow und Wesenberg finden Sie Aldi, Netto, Edeka usw. Während der Sommerzeit haben diese Discounter auch sonntags geöffnet.
Alle sonstigen Lebensmitteldiscounter und Supermärkte finden Sie in Neustrelitz.


Das Besondere an Ihrem Mecklenburger Ferienhaus ist seine naturnahe Lage inmitten von Seen, Wäldern und weiten Landschaften. Hier gibt es eine urwüchsige Natur, die ihresgleichen in Deutschland sucht. 

 

Ihr Mecklenburger Ferienhaus befindet sich unmittelbar am Eingang zum Müritz-Nationalpark (nur die Grundstücksgrenze ist dazwischen). Sie haben somit einen riesigen Wald mit mehreren Seen und einer einzigartigen Flora und Tierwelt direkt vor Ihrer Haustür. 

Ihre Nachbarn heißen Seeadler, Schwarzstorch, Kranich und Fischotter. Fast täglich können Sie Eichhörnchen, Grünspecht, Damwild, Ringelnattern, Eidechsen, Libellen, Eichelhäher und Frösche beobachten. 

 

Hier können Sie stundenlang Spazieren gehen, ohne einer Menschenseele zu begegnen. Im Herbst wartet eine Fülle von Pilzen (vor allem auch Steinpilze) darauf, von Ihnen gefunden zu werden.